Home / Grillen / Rezepte / Dips / Schnelle Steaksoße

Schnelle Steaksoße

Oft wird zum Grillen aus Zeitmangel oder Bequemlichkeit gern eine fertige Soße mitgebracht.

Auch ich war bei dem #BentlyBBQ etwas in Zeitnot und so entstand ein schnelles und sehr leckeres Steaksoßen-Rezept. 

Zutaten für die Steaksoße

  • 3 Tomaten
  • 1 kleine Schalotte
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • Glatte Petersilie
  • 2 EL Tomatenketchup
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Chili

Die Zubereitung:

Die Tomaten vierteln, das Kerngehäuse rausschneiden und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
Die Schalotten schälen, in feine Würfel schneiden, Petersilie und Knoblauchzehe fein hacken.
Das alles mit dem Tomatenketchup und den Olivenöl verrühren und mit Salz und Chili nach belieben abschmecken.

Wer eine rauchige Note im Essen mag, der kann statt Ketchup auch BBQ Soße nehmen.

Was gut zu dieser Steaksoße passt, erfährt ihr in meinen Bericht über das #BentleyBBQ

Über Martin

Glücklicher Dad aus der Kölner Südstadt, verheiratet, leidenschaftlicher Koch, 360 Gamer (Gamertag: LatenightBlock), Iphone4/iPad2 User, Cambionaut und Blogger! Mein Foodblog: www.soupsfornoobs.com; Mein Autotumblr: carsofcologne.tumblr.com; Redaktionsmitglied von www.einfachmalgetest.de

4 comments

  1. Ich find selbstgemachte Saucen auch super. Im Keller stehen immer einige parat, aber die frischen Varianten finde ich am besten! Klingt einfach und gut. Kein großes Chichi, aber gerade dadurch optimal!

  2. Manchmal sind die einfachsten Rezepte die, die am meisten schmecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: