Home / Grillen / Summit Charcoal Grill von Weber

Summit Charcoal Grill von Weber

Am 06. April 2016 hat Weber den Summit Charcoal Grill vorgestellt. Weber selbst beschreibt den Grill als das neue Multitalent im Bereich der Holzkohlegrills und gleichzeitig beginnt mit dem Summit Charcoal Grill ein neues Kapitel in der Geschichte der Weber-Holzkohlegrills. Ich habe für euch die Infos zum Grill mal zusammen gefasst.

Summit Charcoal Grill: Grillen, Smoken, Slow Cooking

Weber Summit Charcoal Grill Stimmung
Der neue Weber Summit Charcoal Grill. Bildquelle: weber.com

Mit dem Summit Charcoal Grill möchte Weber drei Grillwelten verbinden: Grillen, Smoken und Slow Cooking – und das ganze in einem komfortablen und hochwertigen Umfeld. Deshalb hat der Grill zum Beispiel auch eine Gaszündung, die das Anzünden der Briketts per Knopfdruck ermöglicht. In Kombination mit dem neu entwickelten Rapid Fire Lüftungsschieber ist der Summit Charcoal Grill dann in knapp 20 Minuten einsatzbereit. Eine praktische Sache, so ist es nun also möglich, die Briketts direkt im Grill vorzuglühen und spart sich damit den Anzündkamin.

Weber Summit Charcoal Grill Rapidfire Lüftungsschieber zu
Rapid Fire Lüftungsschieber zu. Bildquelle weber.com
Weber Summit Charcoal Grill Rapidfire Lüftungsschieber auf
Rapid Fire Lüftungsschieber auf. Bildquelle weber.com
Weber Summit Charcoal Grill Logo
Holzkohlegrill aus dem Premiumsegment. Bildquelle weber.com

Die sogenannte Difuserplatte kann zwischen Grill- und Kohlerost gelegt werden. Diese Platte verändert die Luftzirkulation innerhalb des des Grills und sorgt auf diese Weise dafür, dass auch über einen extrem langen Zeitraum (Weber spricht von 10 Stunden und mehr) konstante Temperaturen gehalten werden können. Dies ist natürlich super für die sogenannten Long Jobs wie zum Beispiel Pulled Pork, Spare Ribs und so weiter. Auch Freunde des Räuchers profitieren davon.

Weber Summit Charcoal Grill Ribs
Bildquelle weber.com
Weber Summit Charcoal Grill Fleisch
Bildquelle weber.com

Ein weiteres Feature um die Temperatur besser kontrollieren zu können: im Kessel des Summit Charcoal Grills befindet sich eine weitere Ebene für den Kohlerost. Hier hat man also mehr Spielraum um mit der Temperatur zu spielen, in dem man den Abstand variiert.

Auch beim Deckel gibt es eine Neuerung: endlich gibt es ein Scharnier, das den Deckel fest mit dem Rest des Grills vebindet. Warum Weber mit so einem Scharnier erst jetzt um die Ecke kommt – keine Ahnung. Aber in meinen Augen ist dies eine super praktische Sache.

Weber Summit Charcoal Grill Deckelscharnier
Endlich: Deckel mit Scharnier. Bildquelle weber.com

Aber das war noch nicht die letzte Neuheit. Weiter geht es mit der doppelwandigen Beschichtung. Der Kessel ist ist sowohl innen als auch außen mit emailliertem Stahl beschichtet. Der Deckel ist innen mit Edelstahl beschichtet, außen befindet sich emaillierter Stahl. Zusätzlich verfügt der Deckel über eine Luftisolation. Eine feine Sache.

60 cm-Gourmet BBQ System-Grillrost serienmäßig

Geliefert wird der Summit Charcoal Grill mit dem 60 cm-GBS-Grillrost. Das bedeutet, dass man mit dem Grill alle für das Gourmet-BBQ-System erhältliche Einsätze wie Dutch Oven, Waffeleisen, Pizzastein und so weiter nutzen kann.

Summit Charcoal Grill mit exklusiven Welcome-Paket

Käufer des HighEnd-Grills kommen in den Genuss einen exklusiven Welcome-Pakets. Grillanlieferung bis in den Garten oder auf die Terrasse sowie der Aufbau durch einen Fachhändler sind hier inklusive. Außerdem gibt es eine Produktschulung direkt vom Profi. Um direkt loslegen zu können gibt es zusätzlich noch ein Rezeptbooklet und um sein Grillwissen auszubauen legt Weber sogar noch einen Gutschein für die Weber Original Grill Akademie dazu.

Weber Holzkohle-Premiumsegment

Der Summit Charcoal Grill wird von Weber ganz klar im Premiumsegment positioniert. Das erkennt man zum einen an den vielen neuen Features, der hochwertigen Verarbeitung, sowie der limitierten Stückzahl. Dass er nur bei ausgewählten Partnerhändler erhältlich sein wird, erhöht die Exklusivität zusätzlich (künstlich ;)). Auch das exklusive Welcome-Paket trägt dazu bei, dass der Kunde sich defintiv wie ein Grillprofi erster Klasse fühlen wird. 😉

Weber Summit Charcoal Grill Detail
Bildquelle weber.com
Weber Summit Charcoal Grill Griff
Bildquelle weber.com
Weber Summit Charcoal Grill Deckelthermometer
Rapid Fire Lüftungsschieber zu. Bildquelle weber.com

Aber auch der Preis wird laut diverser Gerüchte definitiv Premium sein. Weber selbst hat noch keinen Preis genannt. Es kursieren aber bereits Preise im Bereich von ungefähr 2000 Euro. Dies ist dann definitv keine Preisklasse für einen Spontankauf.

UPDATE:
Charcoal Grill PreisEs wurde wohl gerade bestätigt, dass der Preis in Deutschland bei € 1999,- beginnt.

Allerdings bietet der Grill auch einiges. Die Verarbeitung und die verwendeten Materialien scheinen top zu sein, wie man es von Weber gewohnt ist. Ich bin wirklich mal auf den Preis gespannt, mein persönliches Budget wird er wahrscheinlich (leider) sprengen. Damit sprengt der Grill mein Budget leider defintiv! 😉

Der Grill wird ab Sommer 2016 lieferbar sein, einen genaueren Termin gibt es noch nicht.

Es ist auf jeden Fall interessant zu sehen, wie Weber den Kugelgrill stetig weiter entwickelt. Ich hoffe ja, dass ich den Grill irgendwo mal ausprobieren kann. 😉

Weitere Infos zum neuen Grill gibt es auf der amerikanische Website von Weber, ein paar Videos hat Weber auch bei YouTube bereit gestellt:

Über Nico

Apple-User, Musik(hörer), Grafikdesigner, (Segel)Flieger, Handballer, Geocacher (MoAdventureTeam) und Kakao-Trinker. Kaffee ist auch toll! ;) Ach ja: Grillen natürlich ebenfalls!

auch interessant

Edelstahl-Grillrost Weber Go-Anywhere Artikelbild

Edelstahl-Grillrost für Weber Go-Anywhere von Grillrost.com

Einen maßgefertigten Edelstahl-Grillrost für den Weber Go-Anywhere als Ersatz für den mitgelieferten Grillrost von Weber …

3 comments

  1. Hi Nico,

    wir waren heute am Presse Event und haben noch einiges über die Funktionen und Möglichkeiten erfahren. Der Preis des Standard Modells wird 1999 EUR sein und die Grilling Station wird in Europa vorerst noch gar nicht erhältlich sein. Wie ich gesehen habe, hast du meinen Beitrag in der Facebook Gruppe auch schon entdeckt. 🙂

    Wenn du Lust hast schau doch auch bei uns im Artikel zum Weber Summit Charcoal Grill vorbei, die Fotos vom Event werden aber erst morgen online sein!

    https://www.aufgetischt.net/geraete/weber-summit-holzkohlegrill

    Grüße nach Deutschland,

    Florian

    • Hi Florian,

      ja, über deinen Beitrag auf Facebook bin ich auf den Preis aufmerksam geworden. 😉

      Hab deinen Artikel gerade gelesen, sehr informativ. Ich bin ja mal auf die Verkaufszahlen gespannt. Wie du in deinem Artikel schreibst: die Leute schreien erstmal laut auf wegen dem Preis, vergessen aber, dass etliche Grills gibt, die in ähnlichen Preisregionen liegen, oder sogar noch darüber.

      Viele Grüße
      Nico

  2. Der Weber Summit Charcoal Grill ist eindeutig der Ferrari unter Kugelgrills. Alleine das Design und die Verarbeitung hauen einen aus den Socken. Allerdings machte der Preis das gleich mit mir 😀 Ich kann nur hoffen das ich irgendwann im Lotto gewinne. Denn mein Autofuhrpark würde ich sicherlich nicht erweitern 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: