Home / Getestet / Die Grillgranaten – Kräuterlikör für nach dem Essen

Die Grillgranaten – Kräuterlikör für nach dem Essen

Die Grillgranaten Flaschen und Packung

Unter dem Namen Die Grillgranaten gibt es seit einiger Zeit einen Kräuterlikör für nach dem Essen. Und ein Likör bzw. Schnaps für danach ist ja auch beim Grillen nicht schlecht. Gerade, wenn man das ein oder andere Steak oder Rippchen zuviel gegessen hat, weil es einfach so lecker war. 😉

Ich habe mir den Kräuterlikör der Firma IN-SPIRIT GmbH genauer angesehen. Beziehungsweise mal einen ordentlichen Schluck genommen.

Alkoholgehalt 30% Vol. – aber trotzdem mild

Obwohl die Grillgranaten einen Alkoholgehalt von 30% Vol. haben, kommen sie mit einem erstaunlich mildem Geschmack daher. Das kommt mir sehr entgegen, da ich kein Freund von diesem scharfen Schnapsgeschmack bin, der bei manchen Spirituosen für danach Usus (oder Ouzu ? ;)) ist.

Der Grund für den milden Geschmack sind – laut Hersteller – die sorgsam ausgewählten und zusammengestellen Kräuter für die Grillgranaten.

Das Ergebnis ist ein milder Kräuterlikör, der sich angenehm trinken lässt.

Die Grillgranaten zwei Packungen

Lustige Etiketten für zusätzlichen Grillspaß

Für zusätzlichen Grillspaß sorgen die individuellen Etiketten der Grillgranaten. Momentan gibt es 48 verschiedene Etiketten-Varianten, die die Grillgranaten um diverse “Grillnamen” ergänzen.

Von Neue Flamme, Spätzünder, Seriengriller, über Glutsbruder, Plautze Nimmersatt und so weiter gibt es eine breite Auswahl an Bezeichnungen für Freunde der Glut. So bekommt jeder Gast der Grillparty direkt einen neuen Spitznamen. Oder auch mehrere, wenn der Durst groß ist. 😉

Die Grillgranaten Einzelflasche Brutzelkönig

Auf jeden Fall ein großer Spaß beim Konsum der Grillgranaten. Je später der Abend, desto größer die Resonanz auf die verschiedenen Namen. 😉

Wie man auf der Grillgranaten-Facebookseite so verfolgen kann, werden momentan übrigens neue Grillnamen ins Sortiment aufgenommen.

Klugscheisser-Box: Der Begriff Schnaps stammt von dem niederdeutschen Wort Snaps bzw. Snapps ab. Es bedeutet ursprünglich ein Schluck, eine Mundfüllung oder auch ein bisschen.

Fazit Grillgranaten

Kräuterschnäpse und Liköre gibt es wie Sand am Meer. Aber die Grillgranaten fallen auf und heben sich von der Konkurrenz ab. Alleine der Name Die Grillgranaten macht schon auf die kleinen 2 cl-Fläschen aufmerksam. Und die Grillspitznamen sorgen für jede Menge Spaß in geselliger Runde.

In meinen Augen sind die Grillgranaten ein schönes Mitbringsel für jede Garten- und Grillparty. Und auch als Gastgeber macht man damit eine gute Figur und sorgt für Spaß bei seinen Freunden.

Die Grillgranaten Packung und Einzelflasche

Praktisch: die handliche 12er-Packung. Sie lässt sich problemlos und platzsparend zum sonstigen Grill-Proviant packen.

Die unverbindliche Preisempfehlung für eine Packung mit 12 Fläschen (0,02 Liter) liegt übrigens bei 6,99 Euro. Macht pro Flasche also gerade einmal 58 Cent. Und das beim UVP. Oft findet man sie noch preiswerter. Da kann man nicht drüber meckern.

Erhältlich sind die Grillgranaten in Onlineshops, bei diversen Grillläden und auch in dem ein oder anderen Getränkeladen.

Danke an die Firma IN-SPIRIT für die Test-Granaten. Und auch an Tobias von tobias.grillt.de für Herstellung des Kontakts! 😉

Unter dem Namen Die Grillgranaten gibt es seit einiger Zeit einen Kräuterlikör für nach dem Essen. Und ein Likör bzw. Schnaps für danach ist ja auch beim Grillen nicht schlecht. Gerade, wenn man das ein oder andere Steak oder Rippchen zuviel gegessen hat, weil es einfach so lecker war. 😉 Ich habe mir den Kräuterlikör der Firma IN-SPIRIT GmbH genauer angesehen. Beziehungsweise mal einen ordentlichen Schluck genommen. Alkoholgehalt 30% Vol. - aber trotzdem mild Obwohl die Grillgranaten einen Alkoholgehalt von 30% Vol. haben, kommen sie mit einem erstaunlich mildem Geschmack daher. Das kommt mir sehr entgegen, da ich kein Freund…

Die Grillgranaten

Geschmack - 9
Design - 9
Preis/Leistung - 10

9.3

Die Grillgranaten sind eine lustige Idee für jede Grillparty und schmecken trotz des Alkoholgehalt von 30% Vol. erstaunlich mild.

User Rating: 4.5 ( 1 votes)

Über Nico

Apple-User, Musik(hörer), Grafikdesigner, (Segel)Flieger, Handballer, Geocacher (MoAdventureTeam) und Kakao-Trinker. Kaffee ist auch toll! ;) Ach ja: Grillen natürlich ebenfalls!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: