Home / Episode / FGH007 – Cesars Grill

FGH007 – Cesars Grill

In Folge 007 ist Dario Aguirre zu Gast. Nico unterhält sich mit ihm ein wenig über dessen Film “Cesars Grill“, welcher am 03. Oktober 2013 in die Kinos kommt. Die beiden reden unter anderem darüber, wie man auf die Idee kommt, einen Dokumentarfilm über die Rettung eines Grillrestaurants in Ecuador zu drehen, warum Vegetarier sein mit Revolution zu tun hat und wie die gemeinsame Rettung des Restaurants sich auf die Beziehung zwischen Vater und Sohn ausgewirkt hat.

 

[podlove-web-player]

 

Mitwirkende dieser Folge:
[podlove-contributor-list donations=”yes”]

 

Shownotes

  • 00:00:00
    Intro
  • 00:00:15
    Begrüßung – zu Gast: Dario Aguirre, Filmemacher aus Hamburg
  • 00:00:40
    Wir reden über Darios Dokumentarfilm “Cesars Grill”
  • 00:02:06
    Musik im Film – ein Stilmittel
  • 00:04:35
    Wie Dario auf die Idee kam, aus dem Thema einen Film zu machen
  • 00:06:14
    Vater und Sohn
  • 00:08:18
    Wie lange arbeitet man an so einem Film?
  • 00:10:28
    Vegetarier sein hängt mit Revolution zusammen
  • 00:13:27
    Grillmeister aus Berufung
  • 00:14:44
    Das Restaurant
  • 00:15:50
    Erfolg aus verschiedenen Perspektiven
  • 00:16:22
    Kinostart: 03. Oktober 2013
  • 00:17:15
    cesarsgrill.de
  • 00:17:35
    Caipirinha und Verabschiedung
  • 00:18:52
    Outro

 

Ihr seid neugierig auf den Film?
Dann haben wir hier noch den Trailer zu “Cesars Grill”:

 

Wie immer gilt natürlich: über Feedback, konstruktive Kritik, Kommentare bei den verschiedenen Podcast-Verzeichnissen und bei iTunes freuen wir uns sehr, gerne natürlich auch direkt hier im Blog-Artikel in den Kommentaren. 😉

Über Nico

Apple-User, Musik(hörer), Grafikdesigner, (Segel)Flieger, Handballer, Geocacher (MoAdventureTeam) und Kakao-Trinker. Kaffee ist auch toll! ;) Ach ja: Grillen natürlich ebenfalls!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: