Home / Getestet / Feuermeister Grillhandschuhe

Feuermeister Grillhandschuhe

Hinweis Partnerlink Hinweis Produktplatzierung
Grillhandschuhe dürfen meiner Meinung nach beim Grillen nicht fehlen. In diesem Artikel möchte ich euch die Feuermeister Premium BBQ Grillhandschuhe der Firma Adolf Jungfleisch GmbH aus Erkelenz etwas genauer vorstellen.

Die Feuermeister Grillhandschuhe gibt es mittlerweile in zwei Versionen: Das Ursprungsmodell aus Spaltleder in schickem Rot und das zweite Modell aus Aramid/Nomex-Faser in modernem Schwarz.

Feuermeister-Grillhandschuhe - Verpackungen

Feuermeister Premium BBQ Grillhandschuhe aus Spaltleder in Rot

Fangen wir mit dem ursprünglichen Feuermeister-Grillhandschuhen an.

 

ANZEIGE

 

Die Feuermeister-Grillhandschuhe sind aus rotem Spaltleder hergestellt, die Nähte bestehen alle aus hitzebeständigem und besonders reißfestem Kevlargarn.

Feuermeister-Grillhandschuhe rot

Um die Nähte zusätzlich zu schützen und die Robustheit und Widerstandsfähigkeit zu unterstützen, kommt noch ein schwarzer Nahtschutzstreifen (auch Keder genannt) zum Einsatz.

Feuermeister-Grillhandschuhe rot - Kedar
Hier zu sehen: der Kedar (Nahtschutzstreifen)

Für angenehmen Tragekomfort sorgt das Innenfutter aus feinster Naturbaumwolle. Der Handschuh fühlt sich von innen echt toll an. :)

Eine praktische Sache: die Grillhandschuhe können nach dem Grillen ganz einfach und bequem an den Lederriemen aufgehangen werden.

Feuermeister-Grillhandschuhe rot - Aufhängeschlaufe

Feuermeister-Grillhandschuhe rot - Aufgehangen

Zertifizierter Schutz gegen Hitze

Feuermeister-Grillhandschuhe - rot - Verpackung

Generell verspricht ja jeder Grillhandschuh-Hersteller einen guten Schutz vor Hitze und Verbrennungen.

So ist es auch bei den Feuermeister-Grillhandschuhen. Aber die Firma Adolf Jungfleisch GmbH geht noch einen Schritt weiter und hat es ganz “amtlich” gemacht:

Die Grillhandschuhe sind nach EN ISO 6941 (Brennverhalten der Schutzhandschuhe), EN702 (Schutzwirkung der Handschuhe gegen Kontaktwärme, EN367 (Schutz gegen konvektive Wärme) und EN ISO6942:2020 (Schutz vor Strahlungswärme) geprüft.

Das sind jetzt jede Menge Zahlen und Normen – aus einigen Grillungen mit den Feuermeister-Grillhandschuhen kann ich ganz praxisnah bestätigen: die Grillhandschuhe schützen sehr gut vor der Hitze, die beim Grillen entsteht.

Feuermeister-Grillhandschuhe rot - im Einsatz

Gut gefällt mir an den Leder-Grillhandschuhen, dass sie nicht nur im Handbereich vor Hitze schützen, sondern durch den langen Schaft auch einen Großteil des Unterarms bedecken.

So kann man ruhig mal aus Versehen an den Deckel des Grills oder so stoßen, ohne dass man sich direkt verbrennt.

Feuermeister-Grillhandschuhe im Grill-Alltag

Oft erntet man doch den ein oder anderen abwertenden Blick, wenn man mit Grillhandschuhen vor dem Grill steht. Doch wer sich schon mal ordentlich verbrannt hat, weil er aus Versehen mit der Hand an ein heißen Bauteil des Grills oder an den Grillrost oder ähnliches gekommen ist, der weiß einen guten Grillhandschuh zu schätzen.

Das sollte für den Grill-Alltag auf jeden Fall reichen, denke ich.

Mal kurz die Pfanne oder einen heißen Topf vom Grillrost nehmen oder einfach als Schutz beim Drehen des Grillguts – dafür ist der rote Lederhandschuh gut geeignet. Für höhere Temperaturbereiche und längere Hitzebelastung ist der schwarze Feuermeister-Grillhandschuh aus Aramid/Nomex-Faser besser geeignet.

Feuermeister Premium BBQ Grillhandschuhe in Schwarz aus Aramid/Nomex-Faser

Die zweite Version der Feuermeister-Grillhandschuhe besteht aus Aramid/Nomex-Faser.

Feuermeister-Grillhandschuhe - schwarz - Verpackung

Der Grillhandschuh wurde aus besagter Faser doppelt und zudem nahtlos gestrickt.

Wem Aramid bzw. Nomex nichts sagt: Aramid steht für “Aromatisches Polyamid“. Aramid wurde von der Firma DuPont im Jahre 1965 entdeckt und unter dem bekannteren Namen “Kevlar” auf den Markt gebracht. Auch Nomex ist ein Produkt der Firma DuPont. Da diese Fasern sehr hitze- und flammbeständig sind, kommen sie bei der Produktion von Schutzkleidung für Industrie, Militär und Feuerwehr zum Einsatz – und halt auch bei den Feuermeister-Grillhandschuhen. Ganz schön HighTech, diese Handschuhe, oder? ;)

Aber die Grillhandschuhe von Feuermeister sind nicht nur von außen top. Innen sorgt ein Innenfutter aus 80 % Baumwolle und 20 % Polyester für Tragekomfort.

Für einen sicheren Griff sorgen die beidseitig auf dem Grillhandschuh aufgebrachten Silikon-Applikationen.

Feuermeister-Grillhandschuhe - schwarz

Feuermeister-Grillhandschuhe - schwarz - Silikon

Wie schon das rote Ledermodell erfüllt natürlich auch der schwarze Feuermeister-Grillhandschuh einige Zertifizierungen. Die Handschuhe erfüllen die Anforderungen der neuen PSA-Verordnung 2016/425 und wurde nach der EN 388 und der EN 407 zertifiziert.

Sehr gut: in der Norm EN 407 erfüllt der Grillhandschuh sogar die Anforderungen für die höchste Leistungsstufe (Stufe 4) und ist für Temperaturen von bis 350° Celsius und zeitweise sogar für bis zu 500° Celsius zertifiziert.

Feuermeister-Grillhandschuhe - schwarz - im Einsatz
Der sehr heiße gusseiserne Deckel von Petromax ft9 kann problemlos mit den Handschuhen getragen werden

Gerade wenn man viel mit gusseisernen Pfannen, Dutch Ovens und so weiter zu tun hat, darf so ein Handschuh nicht fehlen.

Hier spielen die HighTech-Komponenten des Aramid/Nomex-Grillhandschuhs ihre Stärken gegenüber dem “normalen” Leder-Grillhandschuh aus.

Angenehm: die schwarzen Handschuhe besitzen ebenfalls einen langen Schaft, der die Unterarme vor Hitze schützt.

Sollte man beim Grillen mal mit Marinade, Fett oder Soße kleckern: kein Problem. Die schwarzen Grillhandschuhe sind bei 40° problemlos waschbar und sind danach wieder wie neu.

Wie die roten Grillhandschuhe kann man auch das schwarze Modell nach dem Grillen an einer Schlaufe aufhängen. Allerdings nicht mit einem Lederriemen, sondern mit einer, zum Materialmix passenden, vernähten Baumwollschlaufe in Fischgrat-Optik.

Winter-Grillhandschuhe

Während ich die Feuermeister-Grillhandschuhe getestet habe, waren gerade mal frostige 5, 6 Grad.

Bei diesem useligem Wetter zeigte sich ein weitere Vorteil der schwarzen Grillhandschuhe: sie schützen nicht nur perfekt vor der Hitze, sie sorgen auch für warme Hände, während man bei Eiseskälte vor dem Grill steht und darauf wartet, dass das Essen fertig wird. Ein schöner Nebeneffekt. ;)

Zwei Modelle, je drei Größen

Beide Grillhandschuh-Modelle gibt es jeweils in drei Größen.

Die kleinste Größe (“Größe 8”) ist laut Hersteller für Frauenhände und kleine Männerhände gedacht. Die mittlere Größe, Größe 10 passt für normal große Männerhände. Die dritte Größe (“Größe 12”) kommt zum Einsatz, wenn jemand wirklich große Hände hat.

Ich selbst würde mich als “Durchschnitts-Mensch” bezeichnen, was die Größe angeht. Ich bin 1,80 groß, habe normal große Hände und hatte zum Testen beide Handschuh-Modelle je in Größe 10, also in der mittleren Größe.

Beide Modelle, sowohl das schwarze als auch das rote, fallen in meinen Augen sehr groß aus. Größe 10 passt mir, aber viel größer hätten sie nicht ausfallen dürfen. ;)

Handschuhe “Made in Germany”

Feuermeister ist eine Marke der Firma Adolf Jungfleisch GmbH. Die Firma stellt seit über 100 Jahren Schutzhandschuhe und Co. her, seit 2017 unter der Marke Feuermeister auch Grillhandschuhe für den Privatnutzer.

Hergestellt werden die Grillhandschuhe in Nordrhein-Westfalen, genauer gesagt in Erkelenz.

Fazit Feuermeister-Grillhandschuhe

Beide Grillhandschuhe überzeugen durch guten Hitzeschutz und absolut gute Verarbeitung – und das zu einem fairen Preis.

Zu welchem Modell man greift, kommt ein bisschen auf das Anwendungsgebiet an.

Beide Modelle machen ihre Arbeit gut, wobei der schwarze Grillhandschuh aufgrund des Materials für höhere Temperaturen besser geeignet ist.

Optisch gefallen mir persönlich die roten Grillhandschuhe aus Spaltleder ein bisschen besser. Die rote Farbe ist schön knallig, das Leder fühlt sich wertig an und auch der Innenbereich der Handschuhe fühlt sich gut an.

Übrigens: die Feuermeister-Handschuhe werden zwar vom Hersteller als Grillhandschuhe bezeichnet, aber sie eignen sich auch sehr gut für den Einsatz in der Küche am Herd oder Ofen. Oder auch als Kaminhandschuhe.

Die Grillhandschuhe gibt es entweder im Fachhandel oder z. B. auch bei Amazon:

Feuermeister Premium BBQ Grillhandschuh aus hochwertigem Leder in Rot, Größe 10, 1 Paar
  • Hochwertiger Premium Grillhandschuh aus Spaltleder mit Innenfutter aus feinster Baumwolle
  • Robust und teuflisch gut und in bester Qualität gefertigt - Grillgloves
  • Extrem hitzebeständig für lockeres Grillen mit Leidenschaft für den Profi Griller
  • Weich gefütterter 5 Finger Handschuh für besten Tragekomfort - auch als Backhandschuh, Kaminhandschuh und Kochhandschuh verwendbar!
  • 100 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Handschuhen

Letzte Aktualisierung am 16.01.2019 / Der bzw. die obige(n) Link(s) ist bzw. sind Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Feuermeister Premium BBQ Grillhandschuh in Größe 10/1 Paar / EN407 Zertifiziert/bis 500°C hitzebeständig/aus Hochwertiger Aramid/Nomex Faser/Extra lang zum Backen, Kochen, Grillen
  • AUSGEZEICHNETER, SICHERER HITZESCHUTZ durch hochwertige Aramid/Nomex Fasern und dadurch extrem hitzebeständig bis 350°C. EN407 Zertifizierung der höchsten Leistungsstufe 4 mit extra langem Unterarmschutz! So entstehen keine Verbrennungen. Auch die Feuerwehr trägt Kleidung aus extrem hitzebeständiger Aramid/Nomex Faser.
  • RUTSCHFESTE SILIKON BESCHICHTUNG durch perfekt aufgebrachte und optisch ansprechende Silikonstreifen auf der Handinnenfläche sowie auf dem Handrücken. Somit ist der Handschuh beidseitig tragbar. Die Handschuhe sind waschbar bis 40°C und besitzen eine Schlaufe zum Aufhängen. Sicherer als jeder normale Topflappen, Backofenhandschuh oder Ofenfäustling.
  • ANGENEHMER TRAGEKOMFORT UND HOHE ATMUNGSAKTIVITÄT durch ein bei der Fertigung direkt fest verarbeitetes Innenfutter. Extra keine Einheitsgrößen! Größe 10 für Männerhände und Größe 8 für Frauenhände. Festsitzender Handschuh für viel Gefühl bei feinsten Arbeiten am Grill, Herd, Backofen oder Kamin. Die Passform bleibt auch durch mehrmaliges Tragen erhalten und leiert nicht aus!
  • ABSOLUTE BEWEGUNGSFREIHEIT aller fünf Finger! Alle Arbeiten können flexibel und ohne Einschränkungen durchgeführt werden, ob am Grill, Herd, Backofen, Kamin oder sonstigen heißen Einsatzbereichen.
  • 100 JAHRE ERFAHRUNG MIT ARBEITSSCHUTZHANDSCHUHEN! Seit 1919 erforschen und entwickeln wir für unsere Kunden Arbeitsschutzhandschuhe. Wir stehen für zertifizierte Qualität und Sicherheit! Sollten unsere Hitzeschutzhandschuhe trotzdem nicht die 100%ige Zufriedenheit für Sie gewähren, bieten wir natürlich eine Geld-Zurück-Garantie!

Letzte Aktualisierung am 16.01.2019 / Der bzw. die obige(n) Link(s) ist bzw. sind Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Getestet: Feuermeister Premium Grillhandschuhe

Über Nico

Apple-User, Musik(hörer), Grafikdesigner, (Segel)Flieger, Handballer, Geocacher (MoAdventureTeam) und Kakao-Trinker. Kaffee ist auch toll! ;) Ach ja: Grillen natürlich ebenfalls!

One comment

  1. Ich muss zugeben, dass ich die Handschuhe nicht nur zum Grillen sondern auch in der normalen Küche verwende.
    Es ist mir immer wieder passiert, dass ich mit den herkömmlichen Topflappen abgerutscht bin und direkt den Gusstopf oder das Bckblech angefasst habe.
    Das passiert mit den Handschuhen nicht mehr und die pässen perfekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE