Home / Grillen / Tchibo Grillzubehör 2015 – “Lass uns draußen feiern!”

Tchibo Grillzubehör 2015 – “Lass uns draußen feiern!”

Tchibo Grillzubehör ist auch 2015 wieder ein Thema. Unter dem Motto “Lass uns draußen feiern!” eröffnet Tchibo die Gartensaison. Neben Gartenmöbeln, Outdoor-Spielen und Picknickutensilien gibt es auch wieder Grill-Gadgets, die gerade für uns Griller interessant sein dürften. Wir haben von Tchibo fünf Grill-Utensilien aus dem Grillzubehör-Sortimet 2015 zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen. Hier unser Überblick:

Hähnchengriller von Tchibo

Hähnchengriller Tchibo Grillzubehör 2015 Verpackung

Früher ein Geheimtipp, mittlerweile ein Muss für jeden Grillfan: der Hähnchengriller. In Episode 5 unseres Grillpodcasts haben wir mit Dennis vom Maennerabend noch das klassische Bierhühnchen von der “echten” Bierdose gemacht. Das ist gesundheitlich nicht ganz umstritten, da die Bierdosen und die Lacke nicht dafür gemacht sind, dass man sie als Grill-Utensilien benutzt, weshalb man lieber einen Hähnchengriller nehmen sollte.

Hähnchengriller gibt es in den verschiedensten Formen, Farben und Ausführungen. Der Tchibo-Hähnchengriller kommt in einem sehr einfachen, aber auch sehr effektiven Design daher: komplett aus Edelstahl ohne viel Schnickschnack.

Hähnchengriller Tchibo Grillzubehör 2015 seitlich

In der Mitte befindet sich der Behälter für das Bier (die klassische Variante) beziehungsweise für die Marinade nach Wahl. Der Behälter dient auch gleichzeitig als Halter für das Hähnchen. Am Behälter befindet sich dann noch der Fuß, damit das Ganze stabil auf dem Grill steht – fertig. Der Hähnchengriller von Tchibo kann auf jedem Grill benutzt werden, mit dem man indirekt grillen kann. Klassischerweise sind das die typischen Kugelgrills. Allerdings sollte man beachten, dass der Grill nicht zu klein ist. Man unterschätzt doch recht schnell die Größe eines Hühnchens. 😉

Hähnchengriller Tchibo Grillzubehör 2015 von oben

Der Tchibo-Hähnchengriller kostet € 8,90. In meinen Augen ein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Der Hähnchengriller macht genau das was er soll und verzichtet auf unnötigen Schnickschnack. Sehr gut ist, dass er komplett in die Spülmaschine kann, da er ja aus Edelstahl ist. Hygienisch eine super Sache.

Doppelgrillspieße von Tchibo

Doppelgrillspieße Tchibo Grillzubehör 2015 Verpackung

Auch ein Klassiker der Grillszene: Grillspieße. Grillspieße kommen in der Regel in jeder Grillende jedes mal gut an. Egal ob vegetarisch, mit Fleisch oder bunt gemischt: kaum einer lehnt einen leckeren Grillspieß ab. Also kein Wunder, dass Tchibo auch 2015 Grillspieße im Sortiment hat.

Sehr erfreulich: Tchibo hat mitgedacht und direkt Doppelgrillspieße ins Sortiment aufgenommen. Vorteil: das Grillgut “dreht nicht durch“. Das Problem hatte bestimmt jeder schon mal: bei normalen Spießen (die kein Vierkant-Profil haben) passiert es gerne mal, dass das Fleisch auf dem Spieß mit durchdreht, sich also nicht vernünftig drehen lässt. Hat man einen Doppelgrillspieß, hat man dieses Problem nicht.

Doppelgrillspieße Tchibo Grillzubehör 2015

Die Doppelgrillspieße von Tchibo sind aus rostfreiem Edelstahl, ca. 29,5 cm lang und am Ende schön spitz, so dass sich das Grillgut schnell und einfach aufspießen lässt.

Doppelgrillspieße Tchibo Grillzubehör 2015 Holzgriffe

Was mich etwas verwundert hat ist, dass die Tchibo-Doppelgrillspieße einen Holzgriff haben. Das sieht zwar toll aus und fühlt sich auch gut an, allerdings frage ich mich, wieviele Grillungen die Holzgriffe mitmachen. Ich kann mir vorstellen, dass das Holz eventuell die Schwachstelle an den Doppelgrillspießen ist. Vielleicht hätte man hier lieber komplett auf Edelstahl setzen und auf Holz verzichten sollen. Aber der Langzeittest wird es zeigen.

Der Preis von € 7,95 für ein Vierer-Set ist fair.

Käsepfännchen von Tchibo

Käsepfännchen Tchibo Grillzubehör 2015 Verpackung

Ich muss zugeben, dass ich die Tchibo-Käsepfännchen auf den ersten Blick etwas seltsam gefunden habe. Mein erste Gedanke war: Raclette vom Grill. Und mein zweiter Gedanke: ebenfalls. 😉 Für kleinere Brat-Aktionen auf dem Grill habe ich diverse gusseiserne Pfannen in verschiedenen Größen und eine gelochte Grillpfanne. Damit bin ich bisher immer ganz gut gefahren.

Käsepfännchen Tchibo Grillzubehör 2015

Nun kommt also Tchibo mit den Käsepfännchen. 😉 Tchibo empfiehlt die Pfännchen zum Beispiel für Schmelzkäse oder Soßen. Dafür eignen sich die Pfännchen sicherlich ganz gut, zumal sie mit einer hochwertigen Antihaftbeschichtung versehen sind und somit ein Anbrennen erschwert und die Reinigung erleichtert wird. Wobei mir noch ein bisschen der Sinn darin fehlt, zum Beispiel Käse in der Pfanne zu schmelzen und dann irgendwo drüber zu kippen. 😉 Aber ich denke, für eine kleine Gemüsebeilage die man etwas anbraten möchte oder auch Grillkäse sind die Pfännchen nicht schlecht. Oder Tchibo erfindet ja zufällig einen neuen Grill-Trend: Raclette vom Grill. 😉

Käsepfännchen Tchibo Grillzubehör 2015 Pfanne anheben

Was ich an den Käsepfännchen von Tchibo jedoch sehr durchdacht und praktisch finde, ist die Möglichkeit, die mitgelieferten Holzspatel als Griff für die Pfännchen zu nehmen. So kann man, ohne sich die Finger zu verbrennen, die Pfännchen ohne Probleme auf den Grill und auch wieder runter nehmen.

Die Pfännchen sind spülmaschinengeeignet und kostet im Set (zwei Pfännchen und vier Holzspatel) € 14,95.

Extralange Grillzange von Tchibo

Extralange Grillzange Tchibo Grillzubehör 2015 Verpackung

Neben dem Grill (und einem Anzündkamin) natürlich ein Helfer, der bei keinem Grillfest fehlen darf: die Grillzange. Tchibo hat dieses mal nicht nur eine normale Grillzange im Angebot, sondern eine extralange Grillzange. In meinen Augen eine sehr gute Entscheidung. Es kommt zwar nicht immer auf die Länge an, aber wer schon mal auf einem großen Schwenkgrill Fleisch und Wurst platziert bzw. gedreht hat weiß, wie nervig es ist, wenn die Zange recht kurz ist.

Die extralange Grillzange von Tchibo ist aus Edelstahl und spülmaschinengeeignet. So steht einer leichten Reinigung also nichts im Weg.

Extralange Grillzange Tchibo Grillzubehör 2015 Riffelung

Für ordentlichen Halt am Fleisch sorgt die Riffelung am einen Ende der Grillzange, Fleisch, Würstchen und Co. sollten auf diese Art sicher auf den Grill gelegt, gedreht und später auch wieder runter genommen werden können.

Extralange Grillzange Tchibo Grillzubehör 2015 Gummierung und Haken

Auch am anderen Ende der Grillzange hat Tchibo durch einen Griff aus rutschhemmendem Softgrip für ordentlich Grip gesorgt, so hat man die Grillzange immer gut im Griff, auch wenn es mal etwas hektischer am Grill zugehen sollte. Ebenfalls am Ende der Zange befindet sich ein kleine Öse um die Zange aufzuhängen. Blöd nur hierbei: an meinen Weber-Grill passt die Zange zum Beispiel nicht, da muss ich erst noch ein zusätzliches Bändel dranknoten, da die Öse doch recht klein ist. Praktisch wiederum: man kann an der Öse ziehen und die Grillzange auf diese Weise im geschlossen Zustand arretieren. So kann man die Zange platzsparend verstauen. Ist die Arretierung gelöst, sorgt eine Feder dafür, dass die Zange sich immer von alleine öffnet.

Extralange Grillzange Tchibo Grillzubehör 2015

Zwei Sachen haben mich an der Grillzange von Tchibo etwas gestört: die Gummierung am Griff ist zwar ganz nett, fühlt sich ganz gut an und erfüllt auch ihren Zweck. Aber ich denke mal, dass das Gummi auch recht schnell dem heißen Grillrost zum Opfer fallen kann. Ich hätte eher auf das Gummi verzichtet, auch wenn man damit auf etwas mehr Halt verzichtet. Die zweite Sache: ich befürchte, dass die Grillzange für richtig dickes Fleisch nicht geeignet ist. Die Zange “verschiebt” sich bei festem Zudrücken unten schon im “Leerzustand” etwas, wenn dann noch ein dickes Stück Fleisch dazwischen ist, frage ich mich, ob das so klappt. Für Würstchen, normale Nackensteaks usw. sicherlich geeignet, aber bei ‘nem richtig dicken Steak muss die Zange ich erstmal noch beweisen.

Die extralange Grillzange von Tchibo kostet € 12,95.

Mini-Kühltasche von Tchibo

Mini-Kühltasche Tchibo Grillzubehör 2015 mit Griff

Bei sommerlichen Wetter darf natürlich auch eine Kühltasche nicht fehlen. Sei es, um gekühlte Getränke am Start zu haben oder um die Kühlkette des Grillgutes nicht zu unterbrechen, wenn man nicht gerade zuhause, sondern im Park, bei Freunden oder sonst wo grillt.

Die Mini-Kühltasche von Tchibo ist – wie der Name schon vermuten lässt – recht handlich, die Maße betragen (ca.) 26 x 25 x 13 cm (B x H x T). Die Tasche ist aus 100 % Polyester und innen befindet sich eine Alu-Beschichtung als Isolierung. Der Boden ist verstärkt und im Deckel befindet sich ein Mesh-Steckfach.

Mini-Kühltasche Tchibo Grillzubehör 2015 mit Getränk

Mini-Kühltasche Tchibo Grillzubehör 2015 Deckelnetz

Zusätzlichen (wenn auch kleinen) Stauraum bietet ein aufgesetztes Steckfach und seitliche Meshfächer.

Die Tasche ist hellblau und rot und wird mit kleinen Punkten aufgepeppt, insgesamt also ein recht sommerliches Design. Wer die Mini-Kühltasche von Tchibo nicht mit der Hand tragen möchte, kann zusätzlich noch einen längenverstellbaren Schultergurt mit Polster nutzen.

Mini-Kühltasche Tchibo Grillzubehör 2015

Das man mit dieser Tchibo-Mini-Kühltasche nicht 20 Liter Bier und 50 Kilo Fleisch gekühlt in den Park schleppen kann, sollte jedem klar sein. Auch die Kühlleistung ist logischerweise limitiert, man sollte auf jeden Fall ein bis zwei Kühlakkus reinpacken und den Inhalt am besten schon zuhause vorgekühlt haben. Aber dann sollte einem gemütlichen Grillen im Park und Co. nichts im Weg stehen.

Tchibo selbst gibt als Beispiel für den Platz in der Tasche mit “ideal für z.B. sechs PET-Flaschen à 0,5 Liter an”.

Die Mini-Kühltasche von Tchibo kostet € 9,95.

Fazit Tchibo Grillsortiment 2015

Für mich ist der Hähnchengriller definitiv das Grill-Gadget aus dem Tchibo-Grillsortiment 2015. Für € 8,95 erhält man einen Hähnchengriller in guter Qualität und kann so auf die eher ungesunde Variante mit der Bierdose verzichten. Die Grillzange muss sich erst noch im Praxisdauertest beweisen, auf die Käsepfännchen bin ich auch mal gespannt, wie oft die zum Einsatz kommen. Die Grillspieße werden defintiv des öfteren zum Einsatz kommen, ebenso wie die Kühltasche.

Ich werde zu jedem Grill-Gadget auf jeden Fall im Laufe der Zeit noch einen ausführlichen Praxis-Test schreiben. Parallel freue ich mich auf eurer Feedback, was ihr so dieses Jahr von den Tchibo-Grill-Gadget haltet. Am besten als Kommentar zu diesem Beitrag.

Alle Grill-Gadgets gibt es übrigens seit dem 12. Mai 2015 in allen Tchibo-Filialen sowie online auf www.tchibo.de. Dort gibt es auch noch einen Maiskolbenhalter, eine Burgerpresse, ein Buch mit dem Titel “Grillen & Picknick”, sowie einen Spareribs- und Bratenhalter. Wer noch gar keinen Grill hat, wird dort ebenfalls fündig, vom Mini-Kugelgrill bis zur kompletten Profi-Gasgrillküche hat man hier die Qual der Wahl. 😉

 

Über Nico

Apple-User, Musik(hörer), Grafikdesigner, (Segel)Flieger, Handballer, Geocacher (MoAdventureTeam) und Kakao-Trinker. Kaffee ist auch toll! ;) Ach ja: Grillen natürlich ebenfalls!

auch interessant

Fleisch und Würstchen vom Grill

Geburtstagsgrillen mit Helene Fischer

Grillen mit Helene Fischer? Dazu muss ich ein bisschen ausholen und eine kleine Geschichte erzählen: …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: