Home / Folge / FGH030 – Night of Fire and Taste (Der yourbeef-Roadtrip)

FGH030 – Night of Fire and Taste (Der yourbeef-Roadtrip)

"The Night of Fire and Taste" - unter diesem Motto hat der Fleischversand yourbeef nach Tübingen geladen. Martin hat sich ein Auto sowie die Crème de la Crème der Foodblogger als Podcast-Gäste geschnappt und ist der Einladung gefolgt. Mit an Bord waren Camillo von Don Caruso BBQ, Thomas Müller von fleischbotschafter.de, Tobias Oehlke von onkel-kethe.de und Christian vom Magazin MEAT IN. Eigentlich heißt es ja: Was in Tübingen passiert, bleibt in Tübingen. Aber die fünf Jungs berichten in FGH030 von ihrem kulinarischen Roadtrip. Soviel sei verraten: es gab ein leckeres 6-Gänge-Menü mit viel Fleisch und einer Torte der etwas anderen Art.

Mitwirkende dieser Folge:

avatar Martin Block Amazon Wishlist Icon
avatar Camillo
avatar Thomas Müller
avatar Christian Linssen
avatar Tobias Oehlke
avatar Auto-Navi

Shownotes:

Prolog

00:00:00

Intro

00:00:54

Begrüßung und Vorstellung des Roadtrip-Teams

00:01:19

(Nico ist heute nicht mit dabei, dafür aber gleich vier Gäste — Camillo von Don Caruso BBQ — Thomas Müller von fleischbotschafter.de — Tobias Oehlke von onkel-kethe.de — Christian vom Magazin MEAT IN — zu fünft ist man unterwegs in den Süden zum yourbeef-Event "The Night of Fire and Taste") .

The Night of Fire and Taste

00:02:21

(Yourbeef hat zu einem Event rund um Leckereien aus und mit Fleisch — 100 Gäste werden erwartet, davon sind etwa 10 Food-Blogger) .

1. Gang - Bacon Goodness Bratwurst im Brickteig

00:03:42

(die Nacht war lang, da Essen war gut — als erstes gab es die Bacon Goodness Bratwurst im Brickteig mit Paprika-Salsa auf gegrillten Apfelscheiben — Salsa war geil, Bratwurst auch richtig gut — Brickteig hätte etwas knuspriger sein können — trotzdem insgesamt richtig lecker und ein schöner Start — die Wurst war defintiv das Highlight — die Bacon Goddness Bratwurst enthält keinen Speck, sondern Schweinebauch und ein rauchiges Salz — der Wein zum 1. Gang ging leider etwas unter) .

2. Gang - Geschmorte Schweinebäckchen mit gegriller Maispolenta

00:07:21

(definitiv eines der Highlights des Abends — fast bei allen der Favorit — die Soße wurde am Ende noch weggelöffelt — Fazit: mehr Schmorgerichte braucht die Welt) .

3. Gang - Rückwärts gegartes Rib-Eye-Steak aus dem Rumholz-Rauch

00:10:19

(das Brot als Beilage hat dem Fleisch fast die Show gestohlen — traumhaftes Brot von der Bäckerei Schmid — für Martin war das Rib-Eye-Steak das beste Fleisch an diesem Abend — Soße war lecker, aber vielleicht etwas zuviel. Serviert in einem extra Gefäß wäre top gewesen. — Jammern auf hohem Niveau, insgesamt war der Gericht super — Camillos Teller ging blitzeblank poliert wieder in die Küche zurück, so lecker war es — auch für Camillo war das Rib-Eye-Steak neben den Schweinebäcken DAS Highlight) .

4. Gang - Dry Aged Stauferico-Kotelett mit Chorizo-Espuma

00:14:06

(das Schwein war so aromatisch, das Rub wäre eigentlich gar nicht nötig gewesen) .

5. Gang - Flat Iron Steak mit Pimientos de Padrón aus dem Wok und Schafskäse

00:15:25

(Flat Iron Steak mit Whisky flambiert — auch hier war die Brotbeilage wieder sensationell — der Käse hat auch super mit dem Fleisch harmoniert) .

6. Gang - Dekonstruierte Schwarzwälder Kirschtorte

00:18:41

(Camillo ist eigentlich kein Fan von Schwarzwälder Kirsch, aber diesen Schokokuchen fand er lecker — Martin und Tobias haben den Kuchen wieder rekonstruiert — ein Kirschlikör dazu hätte laut Martin auch noch gut gepasst — an diesem Abend gab es neben Wein übrigens auch einen leckere Auswahl an Whisky, präsentiert von Thorsten Jung, Whiskyfachmann von Spiritscorner — einen Whisky mit ins Menü einzubauen ist mal was anderes,) .

Vorträge auf dem Event

00:21:36

(Thorsten Buss von Beans on Fire, hat die Gäste mit richtigem geilem Kaffee versorgt — Camillo ein Video gemacht, wie man guten Cappuccino selbst macht — Marco Preis von Smokewood Germany hat etwas über Räucherhölzer erzählt — Michael Koepf von Roaring Dragon, Wok-Brenner — Tobias Walker von Weber Deutschland, zuständig für das Grillen — Jörn von Udenheim BBQ hat super durch den Abend moderiert) .

Fazit The Night of Fire and Taste

00:23:12

(es war ein wunderbarer Abend — vom Charakter her wie eine kleine Blogger-Weihnachtsfeier — man konnte tolle, interessante Unterhaltungen führen, sollte man auf jeden Fall wiederholen — am Sonntag Morgen gab es dann noch von Stefan (yourbeef) nochmal richtig leckere Burger zum Frühstück — Martin lobt die yourbeef-Burger. Keine Werbung, weil Martin auf dem Event war, aber es sind seiner Meinungn nach die besten Burger, die man bei einem Fleischversender bestellen kann. — das Brot, die Schweinebäckchen und das Steak haben bleibenden Eindruck hinterlassen — Stefan und Harald waren perfekte Gastgeber) .

Facebook-Diskussion über Food-Blogger und Produkte

00:26:54

(ein Mario auf Facebook hat sich beschwert, dass Blogger oft Produkte in ihren — Camillo argumentiert, dass Produkte und Produktempfehlungen dazugehören, da oft Nachfragen kommen, was er da genau benutzt hat — Martin: es ist noch kein Blogger Millionär geworden — Camillo: alle wollen Rezepte, aber dass man da einen halben Tag und länger dran sitzt, vergessen viele — Thomas: maskierte Affiliate-Links (Link-Verkürzer) auf Facebook sind ein Unding, dass sollte man schon transparent machen. Monetarisierung von Blogs ist generell ein interessantes Thema — Apropos Transparenz: yourbeef.de hat die Blogger zwar alle zum Event eingeladen, aber Anreise und Hotel haben die Blogger alle je selbst bezahlt und teilweise sogar Urlaub genommen — bevor man über Blogger schimpft, sollte man erstmal die Arbeit dahinter sehen) .

Verabschiedung

00:33:19

Outro

00:34:11

Fotos zu den Themen dieser Episode:

Roadtripp-Gruppe
5 Jungs, eine Mission! 😉

 

 

1. Gang - Bacon Goodness Bratwurst im Brickteig
1. Gang – Bacon Goodness Bratwurst im Brickteig

 

 

2. Gang - Geschmorte Schweinebäckchen mit gegrillter Maispolenta
2. Gang – Geschmorte Schweinebäckchen mit gegrillter Maispolenta

 

 

3. Gang - Rückwärts gegartes Rib-Eye-Steak aus dem Rumholz-Rauch
3. Gang – Rückwärts gegartes Rib-Eye-Steak aus dem Rumholz-Rauch

 

 

4. Gang - Dry Aged Stauferico-Kotelett mit Chorizo-Espuma
4. Gang – Dry Aged Stauferico-Kotelett mit Chorizo-Espuma

 

 

5. Gang - Flat Iron Steak mit Pimientos de Padrón aus dem Wok und Schafskäse
5. Gang – Flat Iron Steak mit Pimientos de Padrón aus dem Wok und Schafskäse

 

 

6. Gang - Dekonstruierte Schwarzwälder Kirschtorte
6. Gang – Dekonstruierte Schwarzwälder Kirschtorte

 

 

Mehr Grillpodcast? Kein Ding, ihr findet uns auf:

Über Nico

Apple-User, Musik(hörer), Grafikdesigner, (Segel)Flieger, Handballer, Geocacher (MoAdventureTeam) und Kakao-Trinker. Kaffee ist auch toll! ;) Ach ja: Grillen natürlich ebenfalls!

auch interessant

Smokewood – Teamsponsor 7. Bergisch BBQ Grillmeisterschaft

Smokewood ist einer unserer Sponsoren bei der 7. Bergisch BBQ Grillmeisterschaft 2014 und unterstützt uns freundlicherweise mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: