Home / Grillen / Rezepte / Beilagen / Rezept: Schneller Nudelsalat

Rezept: Schneller Nudelsalat

Schneller Nudelsalat gesucht? Dieser Nudelsalat ist in kürzester Zeit zubereitet. Denn manchmal muss es schnell gehen.

Rezept: Schneller Nudelsalat

Entweder, weil sich spontan Besuch zum Grillen angemeldet hat oder weil man einfach nicht an eine passende Beilage gedacht hat.

Wer keine Zeit hat, aber trotzdem noch schnell einen leckeren Nudelsalat zubereiten möchte, für den ist dieses Rezept perfekt geeignet.

ANZEIGE

Rezept: schneller Nudelsalat

Zutaten (für eine Schüssel Nudelsalat):

  • 500 Gramm Nudeln
  • 200 Gramm fertigen Fleischsalat aus der Kühlung*
  • 280 Gramm Erbsen (eine kleine Dose)

(* wer es etwas “wertiger” möchte, kann den Fleischsalat auch selbst zubereiten, allerdings dauert die Zubereitung dann auch entsprechend länger)

Schneller Nudelsalat – die Zubereitung

Die Zubereitung des Salats geht echt super schnell.

Als erstes kochen wir die Nudeln wie auf der Packung angegeben

Die gekochten Nudeln geben wir in eine großes Schüssel und lassen sie abkühlen.

Schneller Nudelsalat - gekochte Nudeln

Nun geben wir den Fleischsalat und die Erbsen dazu und rühren alles gut um, bis Nudeln, Erbsen und Fleischsalat gleichmäßig vermischt sind – fertig!

Schneller Nudelsalat - Fleischsalat dazu

Schneller Nudelsalat - umruehren

Schneller Nudelsalat

Schneller Nudelsalat – das Fazit

Ok, zugegeben… einen Michelin-Stern gewinnt man mit diesem schnellen Nudelsalat sicherlich nicht.

Aber mit diesem Blitz-Rezept zaubert man innerhalb kürzester Zeit einen Salat als Beilage.

Und wenn es mal schnell gehen muss, dann ist diese Salat sicherlich eine gute Notlösung. ;)

Über Nico

Apple-User, Musik(hörer), Grafikdesigner, (Segel)Flieger, Handballer, Geocacher (MoAdventureTeam) und Kakao-Trinker. Kaffee ist auch toll! ;) Ach ja: Grillen natürlich ebenfalls!

auch interessant

Schokobanane vom Grill - Artikelbild

Rezept: Schokobanane vom Grill

Schokobanane vom Grill – fast schon ein Klassiker. Hier das Rezept für diesen leckeren Nachtisch, …

2 comments

  1. Moin,
    Den schnellen Nudelsalat kenne ich auch. Bin aber selber kein Erbsenfreund (finde die zu geschmacklos und mehlig). Stattdessen schneide ich noch ein paar Gewürzgurken in kleine Würfel und gebe auch noch etwas vom Gewürzgurkenwasser dazu. Dann wird der Salat nicht so trocken. ;-)
    Gruß Harry

    • Hi Harry, ja, das mit den Gewürzgurken ist eine gute Idee. Werde ich beim nächsten Salat auch mal ausprobieren. ;)

      Viele Grüße
      Nico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE