Home / Grillen / Rezepte / Nachtisch / Rezept: S’mores – Schneller Nachtisch vom Grill

Rezept: S’mores – Schneller Nachtisch vom Grill

S’mores sind eine typische Lagerfeuer-Nascherei aus Amerika. Der Nachtisch aus Marshmallows, Keksen und Schokolade ist schnell zubereitet und absolut lecker. Klassischerweise werden S’mores am Lagerfeuer zubereitet, es klappt aber auch gut am Grill.

Wie schnell und einfach das geht, zeige ich mit diesem Rezept.

S’mores-Rezept

Der Aufwand für diesen leckeren Nachtisch vom Grill hält sich sehr in Grenzen, man kann seine Gäste recht schnell mit dieser amerikanischen Leckerei verwöhnen.

Für einen S’more braucht man folgendes (für mehr S’mores skaliert man das Rezept ganz einfach):

  • 2 Butterkekse
  • 2 Marshmallows
  • 2-4 Stücke Schokolade (je nach Geschmack)

S'mores Rezept Zutaten

S’mores Zubereitung

Normalerweise werden die Marshmallows am Stock über dem Lagerfeuer geröstet. Hat man kein offenes Feuer da, sondern “nur” einen Grill, dann ist das auch kein Beinbruch.

Ich habe meine Gasgrill auf höchste Leistung gestellt und die Marshmallows auf einen langen Spieß gesteckt. Der Spieß erleichtert die Handhabung, man bekommt die Marshmallows bequem auf den Grill – und vor allem: ohne sich die Finger zu verbrennen auch wieder runter.

Den Spieß lege ich dann ganz normal auf das Grillrost und röste die Marshmallows unter gelegentlichem drehen schön von allen Seiten an.

 

S'mores Rezept geröstete Marshmallows

 

Während die Marshmallows auf dem Grill sind, kann man schon mal die Butterkekse bereit legen.

Sobald die Marshmallows fertig sind, platziert man jeweils zwei Marshmallows auf einen Butterkeks und zieht den Spieß raus. Auf die heißen Marshmallows kommen dann zwei bis vier Stücke Schokolade, je nach Geschmack.

 

S'mores Rezept Marshmallows mit Schokolade

 

Ich hatte es zuerst mit einem Stück ausprobiert, aber das war mir (und auch meiner Frau) nicht schokoladig genug. Aber mit vier Stückchen sorgt man für den entsprechenden Schokokick! 😉

 

S'mores Rezept mehr Schokolade

Oben drauf kommt dann als Deckel nochmal ein Butterkeks.

Normalerweise müssten die Marshmallows heiß genug sein, um die Schokolade schmelzen zu lassen. Sollte das nicht der Fall sein, kann man die Kekse noch kurz auf den Grill legen und ein bisschen erwärmen.

 

S'mores Rezept

 

Tja – und das war es dann auch schon: fertig ist der schnelle, leckere Nachtisch vom Grill. 😉

Fazit S’mores

Die S’mores sind schnell zubereitet und eine leckere Sache. Sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen kommen sie gut an.

Wer möchte, kann die S’mores noch beliebig “pimpen”, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: geröstete Mandelstifte sind zum Beispiel noch eine leckere Ergänzung. Bananenscheiben kann man auch noch gut dazupacken.

Und wem das Ganze noch nicht süß genug ist, kann zum Beispiel auch noch Karamelstückchen (diese kleinen Miniwürfelchen) über Marshmallows und Schokolade streuen. Hier kann man sich kreativ austoben. 😉

Dir gefällt das Rezept? Dann teile es doch mit einem Klick auf Twitter:

Süß, süßer, S'mores: Der leckere #Nachtisch vom #Grill aus Marshmallows, Schokolade und Keks! Klick um zu Tweeten

Über Nico

Apple-User, Musik(hörer), Grafikdesigner, (Segel)Flieger, Handballer, Geocacher (MoAdventureTeam) und Kakao-Trinker. Kaffee ist auch toll! ;) Ach ja: Grillen natürlich ebenfalls!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: