Home / Getestet / Don Marco’s Barbecue Spray im Test

Don Marco’s Barbecue Spray im Test

Don Marco’s Barbecue Spray ist ein Pflege- und Anti-Stick-Spray für Grillroste, Grillplatten oder auch gusseiserne Pfannen, Dutch Oven und so weiter. Ich habe eine Dose Don Marco’s Barbecue Spray vor einiger Zeit geschenkt bekommen und bin nun endlich dazu gekommen, es mal zu testen.

Don Marco’s Barbecue Spray – Rapsöl zum Sprühen

Im Grunde ist Don Marco’s Barbecue Spray nichts anderes, als Rapsöl zum Sprühen. In der 300 ml-Dose befindet sich in der Tat nur 100% raffiniertes Rapsöl, sowie als Treibmittel Kohlenstoffdioxid (umgangssprachlich auch Kohlensäure genannt) und Alkohol.

Auf zusätzliche Inhaltsstoffe wie Wasser, Trennwachs, Emulgatoren und so weiter wird verzichtet.

Don Marco’s Barbecue Spray Dose

Zwei Anwendungsfälle für das Barbecue-Spray

Wie zu Beginn schon erwähnt, gibt es für Don Marco’s Barbecue Spray zwei Anwendungsfälle:

Zum einen dient es als Pflegespray für Grills und Grillzubehör. Gusseiserne Grillroste, gusseisene Pfannen, der Dutch Oven, Grillplatten – das sind alles Dinge, die nach der Reinigung durch Einfetten beziehungsweise Einölen vor Rost geschützt werden müssen. Zumindest, wenn man die Sachen langfristig nutzen möchte. 😉

Zum anderen kann man das Spray als sogenanntens Anti-Stick-Spray benutzen. Sprüht man seinen Grillrost vor dem Grillen damit ein, erhält man einen effektiven Schutz gegen das Ankleben des Grillguts am Grillrost.

Don Marco’s Barbecue Spray Dutch Oven-Deckel sprühen

Handhabung – Sprühen statt Pinseln

Zur Handhabung braucht man eigentlich nicht viel zu sagen: vor Gebrauch schüttelt man die Dose ordentlich, dann ist sie auch schon direkt Einsatzbereit.

Vor dem ersten Einsatz des Sprays sollte man erstmal eine kleine “Testsprühung” machen, um sich mit dem Sprühverhalten des Sprays vertraut zu machen. Ich hatte zum Beispiel ein feineres, breit gefächerteres Sprühen erwartet. Tatsächlich ist der Strahl aber sehr viel konzentrierter und weniger feinneblig als erwartet.

Hat man sich daran gewöhnt, lässt sich das Rapsöl sehr präzise auf Dutch Oven und Co. sprühen.

Don Marco’s Barbecue Spray Dutch Oven sprühen
Der Sprühstrahl ist doch konzentrierter als gedacht. Nicht so feinneblig wie vermutet.

 

Don Marco’s Barbecue Spray Dutch Oven eingesprüht

Ich habe das Spray mit meinem gusseisernen Grillrost, dem Dutch Oven (ft9 von Petromax) und einer gusseisernen Pfanne ausprobiert. Bei allen drei Testobjekten war das Ergebnis zufriedenstellend.

Beim Grillrost habe ich es einfach draufgesprüht und den Grill dann bei höchster Temperatur solange laufen lassen, bis sich der Grillrost eingebrannt war. Das hat wunderbar geklappt, zum Einbrennen ist Don Marco’s Barbecue Spray also auch sehr gut geeignet.

Den Dutch Oven und die Pfanne habe ich einfach grob besprüht und dann mit etwas Küchenrolle verteilt. So entsteht ein feiner Schutzfilm und Dutch Oven und Pfanne sind bestens gegen Korrosion geschützt.

Und ich muss zugeben: Sprühen ist auf jeden Fall schon um einiges bequemer als das Einpinseln beziehungsweise Einreiben der Sachen per Hand. 😉

Fazit Don Marco’s Barbecue Spray

Als ich die Dose geschenkt bekommen habe, dachte ich zuerst: “Oha, Öl aus der Sprühdose? Wer braucht denn sowas?

Aber nachdem ich es ein paar Mal ausprobiert hatte, musste ich zugeben, dass das Spray gar nicht so unpraktisch ist. Die Handhabung ist leicht, sauber und präzise.

Allerdings hat das Ganze auch seinen Preis: für die 300 ml-Dose bezahlt man (UVP) € 7,95. Für das Geld bekommt mindestens (je nach Sorte und Qualität) einen Liter normales Rapsöl in der Flasche. Mit dem Rapsöl aus der Flasche hat man dann allerdings auch mehr Arbeit.

Da muss man dann persönlich abwägen, ob einem der Komfort durch das Sprühen dieser Aufpreis wert ist.

Leider gibt es auf der Dose keine Angaben, welches Rapsöl genau bei Don Marco’s Barbecue Spray verwendet wird.

Hier nochmal alle Fakten auf einen Blick:

  • 100% Rapsöl
  • Pflegespray für Gußroste, Dutch Oven und andere gusseiserne Produkte
  • super auch zum Einbrennen
  • keine zusätzlichen Inhaltsstoffe wie Trennwachs, Wasser, Emulgatoren etc.
  • umweltfreundliche, nicht brennbare Kohlensäure als Treibgas
  • verhindert Korrosion
  • vermindert das Ankleben von Grillgut am Grillrost

Don Marco’s Barbecue Spray

Ich muss zugeben: ich überlege ernsthaft, mir nochmal eine Dose von Don Marco’s Barbecue Spray zu kaufen, wenn die jetzige leer ist. Nicht unbedingt für den Alltagsbedarf zuhause. Aber zum Beispiel für den Einsatz unterwegs. Im Schrebergarten, beim Camping, beim Grillen bei Freunden. Da kann man mit dem Spray dann ohne große Sauerei sein Grillzubehör pflegen. Einfach mit in die Tasche packen und gut, ohne Angst zu haben, dass das Rapsöl ausläuft oder ähnliches. 😉

Don Marco’s Barbecue Spray gibt es im Grill-Fachhandel und bei den üblichen Onlineshops wie zum Beispiel amazon.de

Weitere Testberichte zu Grills und Zubehör findest du auf unserer Produkttests-Übersichtsseite!

Don Marco’s Barbecue Spray ist ein Pflege- und Anti-Stick-Spray für Grillroste, Grillplatten oder auch gusseiserne Pfannen, Dutch Oven und so weiter. Ich habe eine Dose Don Marco’s Barbecue Spray vor einiger Zeit geschenkt bekommen und bin nun endlich dazu gekommen, es mal zu testen. Don Marco’s Barbecue Spray - Rapsöl zum Sprühen Im Grunde ist Don Marco’s Barbecue Spray nichts anderes, als Rapsöl zum Sprühen. In der 300 ml-Dose befindet sich in der Tat nur 100% raffiniertes Rapsöl, sowie als Treibmittel Kohlenstoffdioxid (umgangssprachlich auch Kohlensäure genannt) und Alkohol. Auf zusätzliche Inhaltsstoffe wie Wasser, Trennwachs, Emulgatoren und so weiter wird verzichtet.…

Don Marco’s Barbecue Spray

Preis/Leistung - 7
Qualität - 9.5
Handhabung - 9.5

8.7

Don Marco’s Barbecue Spray ist eine praktische Sache. Die Handhabung ist einfach, sauber und präzise. Der Sprühnebel könnte etwas feiner sein, aber man gewöhnt sich dran. Ein gutes Spray um Grillrost und Co. zu pflegen.

User Rating: 3.55 ( 8 votes)

Über Nico

Apple-User, Musik(hörer), Grafikdesigner, (Segel)Flieger, Handballer, Geocacher (MoAdventureTeam) und Kakao-Trinker. Kaffee ist auch toll! ;) Ach ja: Grillen natürlich ebenfalls!

auch interessant

Petromax Ringreiniger Artikelbild

Petromax Ringreiniger für Guss- und Schmiedeeisen

Einen Ringreiniger für Guss- und Schmiedeeisen hat Petromax seit einigen Monaten im Programm. An Weihnachten …

2 comments

  1. Danke für den Test! Unser Spray ist einfach praktisch, ergiebig und schnell in der Anwendung – während der Nachbar noch pinselt grillst Du schon 😉
    Was das Sprühverhalten angeht – das kommt auch immer ein bischen auf die Temperatur des Öls an. Da wir ja keinerlei Emulgatoren usw. verwenden ändert sich die Viskosität des Öls bei Temperaturschwankungen. Wenn das Öl kalt wird ( im Herbst/Winter draussen am Grill) wird es dickflüssiger und lässt sich schwerer sprühen. Daher das Öl am besten immer drinnen aufbewahren und zur Anwendung mit raus nehmen sowie gut schütteln.

    • Hi Marco,
      danke für das Feedback. Das mit der Temperatur und dem Sprühverhalten werde ich noch mit in den Text einfließen lassen.

      Viele Grüße
      Nico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: