ANZEIGE

Rezept: Gegrillte Spitzpaprika

Gegrillte Spitzpaprika ist eine schnelle und leckere Beilage für jeden Grillabend. Die Spitzpaprika vom Grill begeistert nicht nur Vegetarier und Veganer, sondern auch alle Grillfans.

Hier mein Rezept für leckere, gegrillte Spitzpaprika.

Gegrillte Spitzpaprika

An Zutaten braucht man für die Spitzpaprika vom Grill nicht besonders viel:

  • Spitzpaprika (Menge nach Bedarf)
  • grobes Meersalz
  • etwas Olivenöl

ANZEIGE

Auch die Zubereitung ist nicht besonders schwierig.

Die Spitzpaprikas werden gewaschen und dann halbiert.

gegrillte Spitzpaprika - rohe paprika
Spitzpaprika halbiert

Dann werden die Paprika-Hälften von beiden Seiten dünn mit Olivenöl eingepinselt.

Spitzpaprika alle halbiert
gegrillte Spitzpaprika einölen

Nun legt man die Spitzpaprika-Hälften auf die “Hautseite” und bestreut die Innenseiten dezent mit dem Meersalz.

Aber Achtung: nicht zuviel Salz nehmen, sonst wird das Ganze zu salzig.

gegrillte Spitzpaprika gesalzen

Dann werden die Spitzpaprika-Hälften mit der Haut nach unten auf den Grill gelegt und geröstet. Hierbei die Paprika ein bisschen im Blick behalten und so lange auf dem Grill lassen, bis die Haut langsam dunkel wird und leichte Röstaromen bekommt.

Spitzpaprika auf dem Grill
gegrillte Spitzpaprika

Nun die Paprika-Hälften vom Grill nehmen und servieren.
Guten Appetit!

Über Nico

Apple-User, Musik(hörer), Grafikdesigner, (Segel)Flieger, Handballer, Geocacher (MoAdventureTeam) und Kakao-Trinker. Kaffee ist auch toll! ;) Ach ja: Grillen natürlich ebenfalls!

auch interessant

Spare Ribs aus dem Dutch Oven Artikelbild

Rezept: Spare Ribs aus dem Dutch Oven (Petromax Feuertopf)

Spare Ribs aus dem Dutch Oven. Das wollte ich immer schon mal ausprobieren und da …

One comment

  1. Hallo! Ich liebe Spitzpaprika! Mehr als normale…fragt mich nicht warum.
    Das sieht echt super aus. Das muss ich mal ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE