Home / Grillen / Rezept: Maronen vom Grill

Rezept: Maronen vom Grill

Hinweis Partnerlink
Maronen vom Grill sind eine absolute leckere Zubereitungsmöglichkeit der beliebten Esskastanie.

Meine Eltern haben glücklicherweise eine Kastanie im Garten stehen und ab Anfang Oktober fallen die ersten reifen Kastanien vom Baum.

Es ist also wieder Zeit für geröstete Maronen vom Grill, die Ernte beträgt mittlerweile bereits ein paar Kilo. ;)

Wie schnell und einfach das Rösten auf dem Grill geht, zeige ich euch mit diesem Maronen-Rezept.

ANZEIGE

 

Maronen vom Grill geröstet nah

Marone oder Esskastanie?

Zu Beginn ein paar Klugscheisser-Infos. ;)

Maronen und Esskastanien sind nicht das gleiche, auch wenn viele sie in einen Topf werfen.

Beides sind Arten der Edelkastanien, die Marone ist eine weiter gezüchtete Form der Edelastanie. Sie ist etwas größer als die Esskastanie und besitzt in der Regel auch ein intensiveres Aroma.

Aber egal ob Marone oder Kastanie – zubereitet werden sie auf dem Grill auf die gleiche Art und Weise

Grill und Pfanne vorheizen

Um die Maronen auf dem Grill zu rösten, eignet sich eine gusseiserne Pfanne perfekt. Wer keine Pfanne hat, kann auch einen Pizzastein nehmen. Oder ein Gemüsekörbchen.

Der Grill samt Pfanne wird auf ca. 180 bis 200 Grad vorgeheizt.

Während der Grill auf Touren kommt, kann man schon mal die Maronen vorbereiten.

Denn bevor die auf den Grill können, müssen die erstmal angeritzt werden.

Maronen anritzen

Vor dem Rösten kommt das Ritzen.

Die Schale wird kreuzförmig angeritzt, damit die Schale beim Rösten aufplatzen kann.

Maronen vom Grill geritzt nah

Maronen vom Grill geritzt

Das kann man entweder mit einem normalen Küchenmesser machen oder man nimmt einen speziellen Maronen-Ritzer.

Mein Bruder hat mir vor einiger Zeit zum Beispiel mal “Jack der Maronenschreck” empfohlen. Das klappt damit echt gut und vor allem auch etwas einfacher als mit einem Messer. Jack ist bei mir seit zwei, drei Jahren im Einsatz und leistet gute Dienste.

Maronen vom Grill Jack Maronenschreck Verpackung

Maronen vom Grill Jack Maronenschreck

Angebot
Take 2 29001 Maroni-ritzer, schneider"Jack", Edelstahl
  • Küchenwerkzeug zum Anritzen von Maronen
  • aus Edelstahl
  • Maße: 8 x 8 x 2,2 cm

Letzte Aktualisierung am 22.10.2018 / Der bzw. die obige(n) Link(s) ist bzw. sind Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Maronen auf dem Grill rösten

So, die Maronen sind nun alle angeritzt und der Grill hat die Temperatur erreicht.

Nun werden die Maronen einfach in die Pfanne gegeben, der Deckel des Grills zugemacht und das Ganze 20 Minuten bei 200 Grad geröstet.

Maronen vom Grill

Ich gebe immer noch ein Gefäß mit Wasser dazu, damit die Maronen nicht zu trocken werden.

Nach 10 Minuten kann man einmal kurz die Maronen “durchrühren”, aber eigentlich brennt da nichts an.

Sobald die Maronen fertig sind, einfach vom Grill nehmen und etwas abkühlen lassen. Trotzdem möglichst schnell schälen, da das Schälen warm besser klappt und die Maronen warm auch einfach am besten schmecken.

Maronen vom Grill Pfanne Wasser auf Grill

Maronen vom Grill geröstet Pfanne

Maronen vom Grill geröstet Pfanne nah

Gesunde Nussfrucht

Übrigens: Maronen sind übrigens nicht nur lecker, sondern auch sehr nahrhaft und gesund.

Sie enthalten Vitamine (B,C und E),sowie Eisen, Phosphat und Kalium.

Rezept: Maronen vom Grill

Über Nico

Apple-User, Musik(hörer), Grafikdesigner, (Segel)Flieger, Handballer, Geocacher (MoAdventureTeam) und Kakao-Trinker. Kaffee ist auch toll! ;) Ach ja: Grillen natürlich ebenfalls!

auch interessant

Schokobanane vom Grill - Artikelbild

Rezept: Schokobanane vom Grill

Schokobanane vom Grill – fast schon ein Klassiker. Hier das Rezept für diesen leckeren Nachtisch, …

2 comments

  1. Jack der Maronenschreck! Grandios, mein Highlight des Tages! Danke dafür! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE