Home / Elektrogrill / Weber PULSE: indirekt Grillen

Weber PULSE: indirekt Grillen

Hinweis Produktplatzierung
Indirekt Grillen ist mit dem Weber PULSE problemlos möglich. Nicht nur mit dem PULSE 2000, der über zwei Grillzonen verfügt, sondern auch mit dem Weber PULSE 1000 mit nur einer Grillzone bzw. einem Heizelement.

Indirekt Grillen mit nur einer Grillzone? Ja, dank der PULSE-Technik ist das kein Problem.

Dazu müssen wir uns mal kurz verdeutlichen, wie der Weber PULSE beim indirekten Grillen arbeitet.

 

ANZEIGE

 

Weber PULSE: indirekt Grillen

 

Weber Pulse Elektrogrill Pulse 1000 und Pulse 2000
links: Pulse 1000, rechts: Pulse 2000, jeweils mit Tisch

 

Normalerweise benötigt man ja für das indirekte Grillen entweder einen Kugelgrill, bei dem man die Kohle dann links und rechts lagert und so in der Mitte des Grillrosts einen Bereich fürs indirekte Grillen erreicht. Oder man hat einen Gasgrill mit mindestens zwei Brennern, bei dem man dann den einen Brenner ausschaltet und dort dann den indirekte Bereich hat.

Dank fortschrittlicher Technik funktioniert indirektes Grillen beim Weber PULSE auch mit nur einem Heizelement bzw. einer Grillzone.

Es ist also egal, ob man einen Weber PULSE 1000 oder Weber PULSE 2000 hat, indirektes Grillen ist mit beiden Modellen möglich.

Es ist egal, ob man einen Weber PULSE 1000 oder Weber PULSE 2000 hat, indirektes Grillen ist mit beiden Modellen möglich. #WeberPulse #IndirektesGrillen Klick um zu Tweeten

Als erstes heizen wir den Weber PULSE wie gewohnt auf und bürsten bei Bedarf den Grillrost sauber.

Dann platzieren wir das gewünschte Grillgut auf dem Weber PULSE und der Deckel wird geschlossen.

 

Weber PULSE 1000 - Deckel zu - indirekte Grillen

Nun stellen wir per Drehregler die gewünschte Temperatur bzw. Temperaturbereich ein.

Am Anfang benötigt man ein bisschen Übung, bis man die richtige Drehregler-Einstellung für die gewünschte Temperatur raus hat. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister.

Wichtig: den Deckel sollte man nun nicht mehr öffnen, damit die Temperatur vom Grill gehalten werden kann. Aber das sollte man beim indirekten Grillen ja generell möglichst vermeiden.

PULSE-Technik ermöglicht indirektes Grillen

Kommen wir nun zur Pulse-Technik, die das indirekte Grillen auch mit nur einer Grillzone ermöglicht.

Sobald der Weber PULSE die eingestellte Temperatur erreicht hat, heizt der Grill nicht mehr mit voller Leistung, sondern “pulsiert” nur noch mit gerade soviel Leistung, um die Temperatur zu halten.

Das integrierte iGrill-Thermometer misst die Temperatur kurz über dem Grillrost und gibt dem Grill direkt Feedback zur Temperatur, so dass dieser direkt und mit möglichst wenig Energie reagieren kann, um die Temperatur zu halten.

 

Weber PULSE indirekt grillen iGrill

 

Deshalb ist es auch so wichtig, dass der Deckel geschlossen bleibt. Sonst entweicht die Hitze, die gewünschte Temperatur innerhalb des Grills stimmt nicht mehr und der Weber PULSE beginnt wieder panisch zu heizen, da er die Temperatur ja halten möchte – was mit offenem Deckel ein Ding der Unmöglichkeit ist. ;)

Wie auf den Bildern zu sehen, habe ich das indirekte Grillverfahren mit einem Schweinefilet auf der Holzplanke getestet. Das Rezept (von LivingBBQ.de) ist eigentlich für einen Holzkohle-Grill gedacht, hat aber auch auf dem Elektrogrill Weber PULSE problemlos geklappt.

 

Weber PULSE indirekt grillen Schweinefilet mit iGrill

 

Das Fleisch war schön saftig und zart, das Zedernholz hat dem Fleisch zusätzlich ein feines Raucharoma verpasst.

Auch der gegrillte grüne Spargel mit Bacon wurde auf dem Weber PULSE 1a.

 

Weber PULSE indirekt grillen Schweinefilet

Fazit indirektes Grillen auf dem Weber PULSE

Die Pulse-Technik ist eine feine Sache und ermöglicht indirektes Grillen, auch mit nur einem Heizelement (“Brenner”). Somit kommt man nicht nur mit dem großen PULSE 2000 in den Genuss des indirekten Grillens, sondern auch mit dem kleinen Bruder PULSE 1000.

Mit ein bisschen Übung hat man schnell den Dreh raus, wie man den Temperaturregler einstellen muss um die gewünschte Temperatur fürs indirekte Grillen zu erreichen.

Ich habe auf jeden Fall noch einige Dinge auf der List stehen, die ich indirekt auf dem Weber PULSE zubereiten möchte.

Weitere Infos über den Weber PULSE

Viele weitere Informationen über den Weber PULSE findest du auf unserer Weber PULSE Infoseite.

Über Nico

Apple-User, Musik(hörer), Grafikdesigner, (Segel)Flieger, Handballer, Geocacher (MoAdventureTeam) und Kakao-Trinker. Kaffee ist auch toll! ;) Ach ja: Grillen natürlich ebenfalls!

auch interessant

spoga+gafa-Artikelbild

Grilltrends 2018 – Neuheiten & Impressionen von der spoga+gafa 2017

Vom 03.-05. September 2017 wurden auf der spoga+gafa in Köln auch dieses Jahr wieder die …

3 comments

  1. Peter Gänßlen

    der Pulse 2000 ist funktional in Ordnung. Wer kann Tips zur Reinigung geben?

    • In welcher Hinsicht? Grillrost erhitze ich und bürste es dann ab, unten das “Inlay” kann man ja rausnehmen und z.B. mit Spüli sauber machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE