Home / Bücher und Magazine / Vegan Grillen: Genial gut! (Buchrezension)

Vegan Grillen: Genial gut! (Buchrezension)

Vegan Grillen! Ja, richtig gelesen! Heute stelle ich euch das Buch Vegan Grillen: Genial Gut! von Matthias Kristiansson. Ganz ohne Fleisch. 😉

 

Vegan Grillen: Genial gut Buch

 

In Schweden ist Matthias Kristiansson der bekannteste Vertreter der veganen Küche und Vegan Grillen: Genial Gut! ist sein neueste Buch (Erscheinungstermin 31. Januar 2017).

Ich habe mir das vegane Kochbuch genauer angesehen und getestet, ob man auch ohne Fleisch etwas leckeres auf dem Grill zaubern kann.

Vegan Grillen: Genial Gut!

 

Vegan Grillen: Genial gut Titel

 

Das Buch ist im Januar 2017 im Heel-Verlag erschienen und bietet auf 128 Seiten über 50 Rezepte, genau gesagt 51!

Zu Beginn gibt es eine kleine Einleitung, warum Matthias Kristiansson dieses Buch geschrieben hat. Kurz gesagt: er möchte dem veganen Grillen ein besseres Images verpassen, weg vom gegrillten Gemüse, hin zu einem super leckeren BBQ, welches selbst dem überzeugten Fleisch-Liebhaber vor Neid erblassen lässt.

 

Vegan Grillen: Genial gut veganes Fleisch

 

Apropos Fleisch: zur Einleitung gehört auch eine kurze Erklärung, welchen Fleischersatz es alles so gibt: Seitan, Tzay, Tofu, Soja-Stücke – die Auswahl ist doch größer, als man denkt.

Wie schon geschrieben, gibt es 51 Rezepte.

 

Vegan Grillen: Genial gut Rezeptregister

Diese Rezepte verteilen sich auf fünf Rubriken:

  • Vom Grill (21 Rezepte)
  • Beilagen (9 Rezepte)
  • Saucen, Dips & Marinaden (8 Rezepte)
  • Snacks & Drinks (8 Rezepte)
  • Desserts (5 Rezepte)

 

Vegan Grillen: Genial gut Inhalt

 

Wie man unschwer erkennen kann, liegt der Schwerpunkt eindeutig auf Grillen. Aber kein Wunder, schließlich lautet der Titel des Buches ja auch Vegan Grillen.

Aber Beilagen, Saucen, Nachtisch und sogar Getränke kommen hier nicht zu kurz.

Die veganen Grill-Rezepte

Die Rezepte im Buch Vegan Grillen sind recht kompakt und übersichtlich. Die benötigten Zutaten werden sauber aufgelistet und auch die einzelnen Schritte sind in der Regel verständlich und gut nachzuvollziehen.

Jedes Rezept bekommt im Buch eine Doppelseite. Eine Seite für das eigentliche Rezept, eine Seite für ein Foto vom jeweiligen Gericht. Zwei, drei Sätze zur Einleitung stellen das Gericht kurz vor, bevor es dann an die eigentliche Arbeitsschritte geht.

 

Vegan Grillen: Genial gut Rezept Tofu-Satay

 

Vegan Grillen: Genial gut Rezept Dallas-Burger

 

Die Rezepte sind alle sehr abwechslungsreich und ich war doch überrascht, was man alles so an veganen Gerichten auf dem Grill zubereiten kann.

Vom “Holzfäller-Steak” aus Seitan, veganen Hot Dogs, über indische Tofu-Spieße bis hin zu Maisfrikadellen und Burgern findet man eine breite Palette an Gerichte im Buch. Sogar ein Rezept für vegane Burger-Buns gibt es.

 

Vegan Grillen: Genial gut Buns

 

Das Buch zeigt sehr gut, dass es in der veganen Grill-Küche eindeutig mehr gibt als nur Gemüse-Schiffchen und Maiskolben.

Interessant für Leute mit Glutenunverträglichkeit: viele Rezepte in diesem Buch gibt es auch in einer glutenfreien-Variante, die Rezepte sind dann entsprechend mit einem “GF” gekennzeichnet.

Food-Fotos

Die Fotos selbst sind schön arrangiert und fotografiert. Man kann sich (im wahrsten Sinne des Wortes) ein Bild davon machen, was am Ende ungefähr auf dem Teller landet.

Was jedoch sehr auffällig ist: viele Gerichte auf den Bildern haben doch sehr starke Röstaromen, sprich: sehen leicht verbrannt aus. Das mag ein gewisser Fotografie-Style sein, aber bei einigen Fotos denkt man: “Das hätte man mal lieber ein paar Minuten früher vom Grill geholt.” 😉

 

Vegan Grillen: Genial gut Essensfoto

 

Matthias Kristiansson

Wie zu Beginn schon geschrieben ist Matthias Kristiansson in Schweden einer der bekanntesten Vertreter der veganen Küche.

Er ist nicht nur Autor mehrerer Koch- und Backbücher, sondern auch Herausgeber der veganen Kochzeitschrift Vego – in Schweden die erste und gleichzeitig auch größte Publikation auf diesem Gebiet.

Fazit Vegan Grillen: Genial gut!

Das Buch hat mich jetzt sicherlich nicht zum überzeugten Veganer gemacht.

Aber: es hat auf jeden Fall meinen kullinarischen Horizont erweitert und mir die vegane Grill-Küche näher gebracht.

In meinem Rezepte-Portfolio befinden sich ab sofort gut 50 Rezepte, mit denen ich die Veganer und Vegetarier in meinem Bekannten- und Freundeskreis bei der nächsten Grillparty überraschen kann.

Aber auch typische Fleischesser wie ich profitieren von den Rezepten – und wenn es nur eine leckere Beilage wie zum Beispiel Mango-Coleslaw oder Nudelsalat mit Spinatpesto und gegrilltem Gemüse ist.

 

Vegan Grillen: Genial gut Hochkant

 

Das Buch Vegan Grillen: Genial gut! gibt es für 16,99 Euro im Fachhandel und natürlich auch online, zum Beispiel bei Amazon.

Vegan Grillen! Ja, richtig gelesen! Heute stelle ich euch das Buch Vegan Grillen: Genial Gut! von Matthias Kristiansson. Ganz ohne Fleisch. 😉     In Schweden ist Matthias Kristiansson der bekannteste Vertreter der veganen Küche und Vegan Grillen: Genial Gut! ist sein neueste Buch (Erscheinungstermin 31. Januar 2017). Ich habe mir das vegane Kochbuch genauer angesehen und getestet, ob man auch ohne Fleisch etwas leckeres auf dem Grill zaubern kann. Vegan Grillen: Genial Gut!     Das Buch ist im Januar 2017 im Heel-Verlag erschienen und bietet auf 128 Seiten über 50 Rezepte, genau gesagt 51! Zu Beginn gibt es…

Vegan Grillen: Genial gut!

Rezepte - 8
Fotos - 8
Layout - 7
Preis/Leistung - 7.5

7.6

Das Buch zeigt, dass man auch als Veganer viele leckere Dinge auf dem Grill zubereiten kann. Knapp 50 Rezepte führen in die Welt des veganen Grillens ein.

User Rating: Be the first one !

Über Nico

Apple-User, Musik(hörer), Grafikdesigner, (Segel)Flieger, Handballer, Geocacher (MoAdventureTeam) und Kakao-Trinker. Kaffee ist auch toll! ;) Ach ja: Grillen natürlich ebenfalls!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: